Das Bremer FinanzBüro – für wen, wann und wie arbeitet es?

Bei uns ist jeder willkommen. Wir betreuen Privatpersonen, Angestellte und Selbständige. Wir sind in jeder Lebens- und Arbeitsphase ein guter, ein nützlicher Ansprechpartner für Sie – sei es z.B. beim Berufseinstieg, zum Studienbeginn, während Ihres gesamten Berufsweges bis hin zur Rente und darüber hinaus. Und selbstverständlich jederzeit im privat-persönlichen Bereich.

Unsere Arbeitsweise

Zu Beginn erfolgt die Bestandsaufnahme anhand Ihrer persönlichen Finanz- und Vermögenssituation. So können Versorgungslücken festgestellt werden (Analyse).

Danach erfragen wir Ihre Wünsche und Ziele (z.B. Eigenheim, Vorruhestand) und ermitteln gemeinsam mit Ihnen die Prioritäten für Ihre Lebensplanung (z.B. Absicherung existenzieller Risiken, Ansparen für die Altersvorsorge).

Auf dieser Basis erarbeitet das Bremer FinanzBüro für Sie konkrete Anlage- und Vorsorge-Möglichkeiten und macht Ihnen individuelle Vorschläge.

Als Service bieten wir die regelmäßige Überprüfung Ihrer Verträge und Anlagen. Gemeinsam mit Ihnen beleuchten wir, ob diese weiter Ihrer aktuellen Situation entsprechen oder eine Anpassung vorteilhaft wäre.

Kosten
Sie haben die Wahl und können entscheiden:

a) Sie bezahlen, je nach Aufwand, unsere Dienstleistung direkt.
b) Sie schließen über uns Verträge oder Anlagen ab. In dem Fall bezahlt uns die entsprechende Gesellschaft.

Extra-Angebot
Ihre Zeit ist knapp, Ihre ”Lust auf Papierkram“ hält sich in Grenzen?
Gegen eine überschaubare Aufwandsentschädigung ordnen und sortieren wir Ihre umfangreichen und unübersichtlich gewordenen Finanzunterlagen und verschaffen Ihnen einen aktuellen Überblick.