Vorsorge

Wie sichere ich Unvorhergesehenes ab? Wie viel Geld benötige ich im Alter?

In die Zukunft kann man nicht schauen. Natürlich rechnen wir uns aus, wie es in einem Jahr oder in zwanzig Jahren sein könnte. Doch der Blick weit nach vorn ist oft sehr vage.

Finanzielle Vorsorge ist darum ein wichtiges Thema. Das Bremer FinanzBüro berät Sie dazu umfassend – unsere professionellen Analysen und Hochrechnungen werden eine wertvolle Entscheidungshilfe für Sie sein. Ihre Prioritäten sowie Ihre finanzielle und persönliche Ausgangssituation bilden die Basis dafür: Was ist in der momentanen Lebensphase wirklich wichtig und notwendig? Als Azubi, als junge Familie, als Generation 50plus, im Falle einer Scheidung, … .

Falls Sie sich zunächst selber einen Eindruck über Ihrer Situation verschaffen wollen, empfehlen wir Ihnen den Lücken- bzw. Rentenrechner von VEMA.

Wo gegen absichern?

Vorsorge ist dabei mehr als nur die private Rentenversicherung, die betriebliche Altersvorsorge, Riester‐ oder Rüruprente. Denn auch gegen „Unvorhergesehenes“, gilt es, finanzielle Vorsorge zu treffen. Und das besser früher als später. Vertrauen Sie auf die Wege, die wir Ihnen aufzeigen. Wir sind darauf bedacht, dass diese Wege für Sie gangbar sind, um für Ihre Zukunft optimal vorzusorgen.

Wenn Sie Interesse an einer individuellen Beratung haben kontaktieren Sie uns gerne per E‑Mail oder telefonisch.

Weitere Informationen zu den ESG-Nachhaltigkeits-Kriterien des Bremer FinanzBüros finden Sie hier.

Schlüssel